search menu
play_arrow

keyboard_arrow_right

skip_previous play_arrow skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
chevron_left

Luxus

Reisepodcast #42 Honeymoon mit LUX*

Imme Woehrmann 11. April 2022


Hintergrund
share close

Die Liebe und das Leben feiern: mit einer Orchidee im Haar, barfuß im feinen Sand von Mauritius heiraten oder sich im Honeymoon von der gastfreundschaftlichen Leichtigkeit der LUX* Resorts verwöhnen lassen. Die LUX* Weddingplaner sorgen für eine  traumhafte Hochzeit oder Honeymoon romantisch zu zweit oder mit der Familie und Freunden auf den Malediven. Im Reisepodcast #42 verrät Jenny Canta, welche Überraschungen LUX* für verliebte Paare bereithält.

Die Philosophie der LUX* Resorts ist es, das Leben und die Leichtigkeit zu feiern sowie die Gäste mit liebevollen Details zu überraschen. Die Lifestyle Marke LUX* setzt auch bei Hochzeiten und Flitterwochen auf Nachhaltigkeit und weiß, umweltbewusste Hochzeiten zu zelebrieren. Denn immer mehr Paare achten darauf, wie sich ihre Feierlichkeiten auf die Umwelt auswirken. Mauritius ist ideal für einen nachhaltigen Lebensstil ohne Abstriche bei der Qualität. Jenny Canta von den LUX* Resorts und Hotels stellt zeitgemäße Hochzeiten und Flitterwochen auf den Trauminseln Malediven, Mauritius und La Réunion vor.

Ein Bad mit Blütenblättern, ein romantisches Dinner oder Picknick am Strand können wir perfekt inszenieren – bei LUX* lieben wir es, groß zu zelebrieren. Jedoch werden bei LUX* auch die Klassiker wie eine Massage oder ein Dinner zu zweit gelebt.

Jenny Canta, LUX* Resorts & Hotels

Jenny, wie sieht eine Honeymoon Suite bei LUX* aus?

„Das war früher so, dass Paare für ihre Flitterwochen eine Honeymoon Suite gebucht haben. Honeymooner haben bei der Urlaubsplanung speziell diese Zimmerkategorie bei einem Hotel gesucht. Das hat sich jedoch geändert. Die Hochzeitswünsche haben sich gewandelt, die Honeymoon Suiten sind überholt. Dies liegt auch daran, dass viele Patchworkfamilien heiraten. Diese Familien suchen dann nicht mehr den Traum für zwei, sondern eher zwei Suiten, die für eine große Familie zusammengelegt werden. Paare, die sich ohne viel Trubel vermählen wollen, gib es weiterhin. Bei Hochzeiten gibt es mittlerweile viele unterschiedliche Vorlieben“, fasst Jenny zusammen.

Hochzeitsreise oder Heiraten am Strand?

Die Hochzeitsangebote variieren, je nachdem, was die Paare möchten, weiß Jenny. Manche Paare heiraten zuhause und wollen sich in den Flitterwochen verwöhnen lassen. Andere wollen amtlich auf einer Insel am Strand heiraten. Dies ist auf Mauritius möglich. Auf den Malediven ist nur eine Zeremonie ohne Standesamt möglich.

Mauritius: amtliche Trauung für eine richtige Heirat

Wer auf Mauritius richtig heiraten will, sollte die Hochzeit rechtzeitig planen. Denn es ist Brauch, dass eine Braut keine zweite sehen darf. Daher gibt es bei LUX* immer nur eine Hochzeit oder Zeremonie am Tag. Damit man den Termin bekommt, den man möchte, sollte man früh planen. Wenn der Termin gesetzt ist, können die Formalitäten geregelt werden. Für eine standesamtliche Trauung auf Mauritius müssen die übersetzten und beglaubigten Papiere vorliegen. Die Dokumente müssen spätestens drei Wochen vor dem Termin im Hotel vorliegen. Die Weddinglaner von LUX* prüfen dann die Unterlagen, damit es zu keinen Verzögerungen kommt und reichen sie beim Standesamt in Port Louis ein. Bei der Anreise kann sich das Brautpaar damit sicher sein, dass alle Formalitäten geregelt sind.

Mit den Weddingplanern besprechen die Paare die Details – entweder von zuhause oder vor Ort nach der Ankunft: den Ort der Trauung, den Ablauf und das Arrangement der Zeremonie: am Strand, im Pavillon am Pool, ob sie Trauzeugen mitbringen oder ob jemand aus dem LUX* Team einspringen soll. Die Heiratsprofis haben auch Vorschläge für die Hochzeitstore, den Blumenschmuck und die Tischdekoration in Alben vorbereitet. Das Brautpaar bekommt Inspirationen und kann sich aus den unterschiedlichen Paketen recht schnell entscheiden. Die Hochzeitspakete sind verschieden groß vom romantischen Dinner am Strand bis zum Honeymoon Frühstück. Ein besonderes Highlight ist das Floating Breakfast, wenn man eine Unterkunft mit Pool gemietet hat: das Frühstück kommt dann auf einem Tablett schwimmend auf dem Wasser angeschwebt.

Neu im Trend: Mindful Weddings – nachhaltig heiraten und teilen

„Bei LUX* beobachten wir, das umweltbewusste Hochzeiten immer populärer werden, gerade die jüngeren Paare fragen danach, wie sich ihre Feier auf die Umwelt auswirkt“, berichtet Jenny im Reisepodcast. Wir haben daher Nachhaltigkeit mit dem Wedding-Angebot verknüpft, denn soziales und umweltbewusstes Handeln ist Teil unserer Unternehmensphilosophie. Zum Beispiel achten wir darauf, dass der Blumenschmuck von einheimischen Pflanzen kommt, die zu der Jahreszeit blühen. Frangipani und Papagei-Blumen wachsen in Fülle auf Mauritius, ebenso wie Orchideen. Die  Blumen können dann gepresst sogar mit nach Hause genommen werden. Getrocknete Blumen nehmen die Gärtner auch zur Dekoration für einen Blumenpavillon.

Das Hochzeitskleid wird zum Cocktailkleid

Es ist das schönste Kleid im Leben und wird an nur einem Tag getragen: Damit das Hochzeitskleid nach der Trauung nicht im Schrank verbannt wird, kooperiert LUX* mit der Designerin Daphne Ducasse, die auf Mauritius lebt. Daphne wandelt nach der Hochzeit das Brautkleid in ein Cocktailkleid um, so dass es immer wieder getragen werden kann und an den schönen Tag und Urlaub erinnert.

Zero Waste – keine Lebensmittel wegwerfen

LUX* hat sich verpflichtet, keine Lebensmittelreste in den Müll zu werfen. Unter dem Label „The Pledge on Food Waste” werden Reste von großen Mahlzeiten an Einrichtungen weitergegeben. Das Ziel ist es, keine Lebensmittelreste zu erzeugen. Büffets werden entsprechend der Nachfrage aufgefüllt, die Portionen werden kleiner. A la Carte Essen sind leichter zu planen und werden von uns daher bevorzugt, kommentiert Jenny.

Hochzeitpakete mit Spenden für Heime oder Schulen

Zum bewussten Heiraten gehört auch der Blick auf förderdürftige Heime und Schulen dazu. LUX* bietet daher auch Hochzeitspakete mit Spenden an. Die Honeymooner können dann bewusst einen Betrag  an Heime oder Schulen geben, damit es wirklich eine Mindful Wedding ist.

Community Travel: lokale Bevölkerung mit einbinden

Die lokale Bevölkerung ist Teil des Reisens. Auf Mauritius leben viele Menschen vom Tourismus, die während der Pandemie kaum Einkünfte hatten. Hochzeitspaare können der Reisegemeinschaft etwas zurückgeben. LUX* sorgt, dafür dass die Spenden dort ankommen, wo das Brautpaar es wünscht.

LUX* verwöhnt Paare

Honeymooner, die zuhause heiraten und sich während der Flitterwochen verwöhnen lassen wollen, können bei LUX* ausgiebig die Zweisamkeit zelebrieren. Es gibt viele schöne Angebote bei LUX*, die man zu zweit machen: einen Kochkurs im Hotel, eine Spa-Behandlung oder Massage für Zwei. Hochzeitspaar,  die gerne aktiv sind, können mit dem Koch in die Patisserie ihre eigene Torte kreieren.

Auch außerhalb des Resorts bietet LUX* exklusive Aktivitäten an. Ein besonderes Highlight ist auf Mauritius ein Picknick auf dem Berg Le Morne bei Sonnenuntergang. Die Insel im Indischen Ozean ist für viele Lebenssituationen ein Reisegrund findet Jenny: einen Hochzeitsantrag beim Picknick stellen, eine Drohne könnte den Ring einfliegen und auf einem Video den Antrag für immer festhalten.

Feiern mit Familie und Freunden im Urlaub

Durch die Pandemie wurden viele Reisen und Feiern verschoben, so dass viele Menschen einen großen Nachholbedarf haben. Unsere Resorts können sehr gut die Sehnsucht nach Romantik und Reisen erfüllen. Unser Credo ist es, das Leben zu feiern, weshalb wir das perfekte Ambiente mit vielen Möglichkeiten haben – auf den Malediven, La Réunion oder Mauritius.

Mehr über LUX* Hotels und Resorts können Sie im Reisepodcast # 18 erfahren.

Markiert als:, , , , .

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner